• EC145 mit PHT3
  • EC145 mit PHT3
  • TRex 600

AVR-ISP

Atmel ISP Adapter

Atmel Mikrocontroller können direkt im Zielsystem programmiert werden. Zu diesem Zweck muss die Schaltung mit dem Parallel-Port des PCs verbunden werden. Das Zielsystem wird über den Steckverbinder JP1 mit dem Adapter verbunden. Die Belegung von JP1 entspricht den Vorgaben von Atmel und ist somit kompatibel zum "Atmel AVRISP Programmer". Die gesamte Schaltung lässt sich leicht auf einer Lochrasterkarte aufbauen und mit etwas Geschick in einem 25 poligen Sub-D Gehäuse unterbringen. Als Programmiersoftware verwende ich die Freeware Ponyprog mit welcher die Programmierung der HP-Step bzw. des LiPo-Wächters einwandfrei funktionierten.

Schaltplan
Schaltplan